Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

Schwindel ist nur ein Symptom, geht oft mit Gleichgewichtsstörungen einher  und kann viele Ursachen haben.

 

Die häufigsten Schwindeldiagnosen in meiner Praxis :

1. Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel: 

Schnell und ohne Medikamente durch ein Befreiungsmanöver heilbar.

2. Phobischer Schwankschwindel :                                                                                      Heilbar durch Medikamente + Psychotherapie. 

Alternativ aufdeckende Hypnose + Humanenergetik.                   

Mehrere Sitzungen notwendig, sehr gute Kooperation vom Patienten notwendig

3. Neuronitis vestibularis:                                                                                            Heilbar, wenn innerhalb Tagen nach akutem Beginn medikamentös und mit gezielten Übungen therapiert wird.

4. Basiläre Migräne:                                                                                                           Attacke gut behandelbar, medikamentöse Vorbeugung unbedingt notwendig

5. Schwindel bedingt durch eine Gang- und Gleichgewichtsstörung:

a) Ursache: Durchblutungsstörungen Gehirn (Hirnstamm, Kleinhirn, Läsionen der  Mikrogefäße im ganzen Gehirn

b) Ursache: Schädigung des Rückenmarks

c) Schädigung der Beinnerven

Nicht heilbar, je nach Ausmaß durch intensives, regelmäßiges Gleichgewichtstraining zu verbessern                              

6. Morbus Meniere (Neuro-HNO)

Heilbar nur durch Mittelohrinjektionen vonseiten des HNO-Facharztes

Alternativ: Vorbeugung medikamentös.

7. Blockierung der ersten 3 Halswirbel (Neuro-orthopädie)

Oft durch  Chiropraktik + Detonisierung der Nackenkopfmuskeln mittels Schmerzpunktpressur nach Liebscher und Bracht + Sympathikustherapie heilbar oder zu lindern

8. Zahlreiche Medikamenten verursachen diffusen Schwindel, verschärft bei nachlassender Funktion des Seh- und Hörvermögens/zunehmender Gebrechlichkeit im Seniorenalter: 

Medikamentencheck sinnvoll, Überflüssiges absetzen.

Sturzpropyhlaxe durch gezieltes Gleichgewicht und Gangtraining wichtig, da Stürze die Angst vor dem Gehen verschlimmern, damit auch das Schwindelgefühl.

Es bedarf einer ausführlichen und gründlichen neurologisch-psychologisch-neuroorthopädischen Untersuchung, um Ihre Schwindelform zu erkennen.

Nachfolgend kann ich meistens eine effektive Therapie anbieten oder zumindest einleiten oder ich kümmere mich um die Weiterversorgung innerhalb des Gesundheitsystems.

Beschreibung der einzelnen Schwindelformen: Video in Planung.

Kontakt

Privatpraxis für ganzheitliche Neurologie
Dr. med. Sabine Ott-Oechsle
Lärchenweg 2-4
88481 Balzheim
im Reha & Fitnesspark

TERMINVEREINBARUNGEN

Social Media

KONTAKT

Privatpraxis für ganzheitliche Neurologie
Dr. med. Sabine Ott-Oechsle
Lärchenweg 2-4
88481 Balzheim
im Fitness & Rehapark

Tel. 07347 9223583
Fax: 07347 9223586
Email: neurodoc@t-online.de

Termine

 

Rechtliches

Impressum
Datenschutzerklärung

© 2021 Dr. med. Sabine Ott-Oechsle

Design & Umsetzung by c:design

Zum Abspielen der Videos werden Cookies gesetzt. Klicken Sie auf 'Akzeptieren', um die Videos abzuspielen. Weitere Informationen

Auf dieser Website werden Cookies beim Abspielen der Videos gesetzt. Durch Klicken auf 'Akzeptieren' lassen Sie diese Cookies zu und das Video wird abgespielt. Weitere Cookies werden nicht verwendet.

Schließen